Stadtteilforum Eppenhausen e.V.
Stadtteilforum Eppenhausen e.V.

Kulturrucksack

Medien-Workshop für Kinder und Jugendliche -

Für den 10.11.2018 sind noch Plätze frei

 

Am Samstag, den 10.11.2018 lädt das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr wieder alle Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren zum letzten Teil in dem kostenfreien Medien-Workshop ein.

 

In der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 lässt der Münsteraner Journalist Sebastian Driemer, mit langjährigen Erfahrungen in der Medienerziehung, unter dem Motto "Zeitreise-Kids“ die Hagener Geschichte lebendig werden. Gelernt wird auch der Umgang mit Werkzeugen eines Reporters: Kamera, Handy, Tablet, Mikrofon sowie Stift und Papier. Bei einer Stadtteilbegehung durch Eppenhausen lernen Kinder und Jugendliche einige spannende Kulturschätze kennen. Sie führen eigene Interviews und Recherchen zur Hagener Kultur- und Vereinsleben durch und lernen zudem Kunst im öffentlichen Raum näher kennen. Ziel ist es, gemeinsam Präsentationen und Foto- und Videodokumentationen zu erstellen, um Kultur(er)leben kindgerecht zu fördern und kreativ zu visualisieren.

 

Die bisherigen Bild-, Ton- und Videodokumente werden angeschaut, bearbeitet und aufbereitet.

 

Eine Anmeldung ist per SMS an 01 72 / 58 40 347 oder per E-Mail an info@hagen-eppenhausen.de erforderlich. Das Kinder- und Jugendprojekt vom Stadtteilforum Eppenhausen e.V. wird durch den KulturRucksack NRW unterstützt.

 

Weitere Infos gibt es beim Juki-Treff  am kommenden Mittwoch, 24.10.2018, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr rund um die Grundschule Boloh.

Zeitreise-Kids - Medienworkshop für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren - Kulturrucksack NRW

 

An drei Samstagen, 16.06., 13.10. und 10.11.2018, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr, Treffpunkt Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, 58093 Hagen, bietet das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. im Rahmen des diesjährigen Angebots zum Kulturrucksack NRW die Möglichkeit, den Stadtteil Eppenhausen zu erkunden.

 

Als "Zeitreise-Kid von Eppenhausen" kann in die Geschichte des Hagener Stadtteils eingetaucht werden. Gemeinsam mit weiteren Zeitreisenden im Alter von 10 bis 14 Jahren wird Verschollenes von 1271 bis heute entdeckt und anschließend darüber erzählt.


Dabei werden die Werkzeuge eines Reporters genutzt: Stift und Papier, Kamera, Handy und Tablet.

 

Sebastian Driemer - Journalist * Redakteur * Referent - begleitet die Zeitreise-Kids auf dieser spannenden Exkursion.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich, entweder per Mail über info@hagen-eppenhausen.de oder per SMS an 0172/5840347. Anmeldung zu Einzelterminen ist möglich.

Ab 30.08.2017 - Zauberkurs mit Parella

 

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Projekte mit Sinn - Für alle Sinne - ein attraktives und kompetenzförderndes Kulturprojekt gegen Langeweile“ Kulturrucksack NRW 2017 ab 30.08.2017 fünf mal mittwochs jeweils in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr für Teilnehmer bis 12 Jahre einen Zauberkurs mit Zauberin Parella an.

 

Es werden Zaubertricks gebastelt, einstudiert und vorgeführt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erfoderlich unter info@hagen-eppenhausen.de oder per SMS an 0172/5840347. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Eine große Aufführung findet am 27.09.2017 um 18:00 Uhr in einer öffentlichen Zaubershow im Atrium der Grundschule Boloh statt.

02.09./03.09.2017 - Trommelkurs mit Gabriele Leyendecker

 

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Projekte mit Sinn - Für alle Sinne - ein attraktives und kompetenzförderndes Kulturprojekt gegen Langeweile“ Kulturrucksack NRW 2017 am 02.09.2017 und 03.09.2017 jeweils in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Teilnehmer von 10 bis 14 Jahren einen Trommel-Workshop mit Gabriele Leyendecker an.

 

Es wird auf im Jahr 2015 in einem Workshop bereits selbst gebauten Cajons geprobt und gespielt.

 

Durch einen Auftritt beim 10. Stadtteilfest am 30.09.2017 wird das Ergebnis präsentiert.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erfoderlich unter info@hagen-eppenhausen.de oder per SMS an 0172/5840347. Die Teilnahme ist kostenlos.

Letzte Plätze - Trommelkurs für Kinder und Jugendliche am kommenden Wochenende- schnell anmelden

 

Am Samstag, den 02.09. und Sonntag, den 03.09. veranstaltet das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. in der Zeit von 14 bis 17 Uhr für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren einen Trommelkurs in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3.

 

Für Kurzentschlossene gibt es noch wenige freie Plätze zum Mitmusizieren. Gespielt wird auf Cajons, dem kleinsten Schlagzeug der Welt, das hand- oder besenbespielte Trendinstrument unter den Percussion Instrumenten.

 

Unter fachlicher Anleitung von Gabriele Leyendecker, Pentaton - Die Trommelschule in Wuppertal, werden gemeinsam coole Sounds eingeübt.

 

Die Teilnahme ist für alle Mädchen und Jungen kostenlos. Das kompetenzfördernde Projekt wird durch den KulturRucksack NRW unterstützt, denn das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. beweist: Kultur kommt super an, jeder kann mitmachen. Beim 10. Stadtteilfest in Eppenhausen am 30.09. werden die eingeübten Trommelstücke einem Publikum präsentiert.

 

Eine schnelle Anmeldung für das kommenden Wochenende ist per SMS an 01 72 / 58 40 347 oder per E-Mail an info@hagen-eppenhausen.de erforderlich.

01.07.2017 Experimental-Workshop mit Joachim Hecker

 

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Projekte mit Sinn - Für alle Sinne - ein attraktives und kompetenzförderndes Kulturprojekt gegen Langeweile“ Kulturrucksack NRW 2017 am 01.07.2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, 58093 Hagen, für Teilnehmer von 10 bis 14 Jahren einen Experimental-Workshop mit Joachim Hecker an.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erfoderlich unter info@hagen-eppenhausen.de oder per SMS an 0172/5840347. Die Teilnahme ist kostenlos.

Magische Zaubershow für alle -

27.09.2017 - 18:30 Uhr

 

Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. sowie die Teilnehmer des Zauberprojekt laden zur öffentlichen Aufführung ein. Ob jung, ob alt, Bruder, Schwester, Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel, Tante, Nachbarn, Freude, alle sind herzlich willkommen.

Einlass 18:30 Uhr - Bolohschule Weizenkamp 3.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Künstler und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Nächste Termine:

Spielmobil: 17.12.2018 - 14:00 bis 17:00 Uhr - Schulgelände Bolohschule

**********************

SamBoloh Trommelabend: 19.12.2018 - 19:00 bis 21:00 Uhr - Grundschule Boloh

#######2019#######

Treffen Stadtteilforum: Dienstag, 08.01.2019 - 19:00 Uhr - Grundschule Boloh

**********************

SamBoloh Trommelabend: 09.01.2019 - 19:00 bis 21:00 Uhr - Grundschule Boloh

**********************

Einfach Tanzen: 13.01.2019 - 15:00 Uhr - Werner-Ruberg-Raum, DRK-Kreisverband e.V. Feithstraße 36

**********************

16. Hagener Rudelsingen: 16.01.2019 - Einlass 18:30 - Atrium der Grundschule Boloh

**********************

SamBoloh Trommelabend: 23.01.2019 - 19:00 bis 21:00 Uhr - Grundschule Boloh

**********************

Stadtteilcafé: 27.01.2019 - 15:00 bis 17:00 Uhr - Grundschule Boloh

**********************

SamBoloh Trommelabend: 30.01.2019 - 19:00 bis 21:00 Uhr - Grundschule Boloh

**********************

Aktuelle Information aus gegebenem Anlass

Wer darf wann wie lange auf Schulhof und Spielplatz, sprich öffentliche Spielfläche?

Satzung der Stadt Hagen für öffentliche Spielflächen vom 18. Januar 2012 – Klick hier

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir uns, das Stadtteilforum Eppenhausen e.V., vor.

 

Besuchen Sie uns gerne auch auf Facebook und

jetzt auch auf YouTube.

Eppenhauser Stadtteilfenster eingeweiht

Sehen Sie den Bericht von tv58

und unsere Pressemitteilung

seit 21.03.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stadtteilforum Eppenhausen e.V.